Das ist doch mal eine geniale Idee: Hier kann man sich mit wenig Geld ein richtig cooles Boot, oder auch einen Schlitten bauen. Ihr braucht dazu nur ein Kunsstofffass (gibt es z.B. hier auf E-Bay) und ggf. noch einen alten Sitz und ein paar PVC Rohre. Dann baut man es nach dieser Anleitung zusammen und schon kann es losgehen. Man sollte allerdings das ein und aussteigen vorher etwas üben, falls das Boot kippt. Wie man einen Schlitten bauen kann, seht ihr weiter unten im Text. Weiterlesen DIY Boot und Schlitten aus einem Fass selber bauen

Der Liebherr T 282 B ist der größte Muldenkipper der Welt. Seine Maße sind einzigartig, mit knapp 15 Metern ist er so lang wie ein Einfamilienhaus. Um sich fortbewegen zu können, benötigt das Monster unter den LKWs die Breite einer dreispurigen Autobahn. Ein Meisterwerk der modernen Ingenieurskunst und sehr beeindruckend anzusehen. Weiterlesen Der Liebherr T 282 B – der größte Muldenkipper der Welt!

Der größten Radlader der Welt(Stand 2013) ist der L-2350 von LeTourneau Inc. (USA). Der LeTourneau L-2350 hat bei einem Einsatzgewicht von 262 t eine Nutzlast von 72,574 t. Die Motorleistung beträgt 2300 PS und der standardmäßige Schaufelinhalt 40,52 m³.Er wird im Tagebau der Triton North Rochelle Mine im US-amerikanischen Gillette eingesetzt. Die LeTourneau-Maschinen werden dieselelektrisch angetrieben, was eine Besonderheit für Radlader darstellt. Der Preis liegt bei ca. 1,5 Mio $. Weiterlesen Der L-2350 von LeTourneau Inc. – Der größte Radlader der Welt