Seit in Hamburg die Elbphilharmonie fertig ist, steht die Kohle wieder unbegrenzt zur Verfügung. Und das merkt man auch. Der Künstler Boran Burchhardt hat nämlich einen grandiosen Plan.

Weiterlesen Die goldene Wand von Veddel

Nördlich von Hamburg bei Ellerau wurde eine neue Autobahnbrücke mit Geh- und Radwegen versehen. Leider muss man, wenn man sie nutzen möchte, das Rad über die Leitplanke heben. Weiterlesen Unzugänglicher Radweg

Nach jahrelangem Spielbetrieb auf einem Grandplatz hat sich der Hamburger Verein FC Teutonia 05 einen Kunstrasen gegönnt. Das gilt als Neubau – strengerer Lärmschutz inklusive. Weiterlesen Kunstrasen-Posse in Hamburg

An einigen Kreuzungen in Hamburg herrscht unfallbedingter Verkehrsschilderschwund. Fehlplanung? Quatsch! Autofahrer, die sich partout nicht an die Inseln gewöhnen wollen/können! Weiterlesen Die Gaga-Verkehrsinseln

Die Emil-Andresen-Straße in Hamburg gibt es nun schon seit 125 Jahren.
Allerdings war sie auf dem Papier immer nur eine provisorisch gebaute Straße und die Behörde möchte deshalb die Straße nun zu „einer richtigen Straße“ machen. Obwohl die Behörden meinen die Straße wäre nicht komplett bzw. richtig erschlossen sehen das die Bewohner ganz anders: Sie haben Strom, Wasser, Sanitäranlagen, Internet….. Doch die Behörden meinen, dass die Straße anerkannt wird, müsste man 30 Bäume – egal auf welcher Seite der Straße (!) – fällen.
Das ganze soll „auf diese 600m [„nur“] 1,6 Millionen Euro“ kosten! Eine sinnlose Verschwendung von Steuergeldern? Nein, denn 90% der Kosten sollen die Anlieger dafür auch noch selbst zahlen und nur 10% die Stadt; d.h. jeder Anlieger müsste ungefähr 5000 Euro zahlen!
Und als ob das nicht noch eine Unverschämtheit hoch 3 wäre meint der Zuständige Mann von der Behörde, dass man das noch bei 3000 anderen Straßen in ganz Hamburg machen sollte, die sich im selben „Zustand“ wie die Emil-Andresen-Straße befinden. Weiterlesen Die Emil Andresen Strasse

Alles einsteigen und ab geht’s auf eine Abenteuerreise mit Street View durch das Miniatur Wunderland, die größte Modelleisenbahn der Welt. Mit dem weltweit ersten Mini-Street View jetzt kleinste Nachbauten aus Hamburg, Bayern, Skandinavien, Amerika und vielen weiteren Städten und Ländern in Google Maps erleben.  Weiterlesen Wunderland